User Story: Dokumenten-Management bei der Stiftung Kloster Eberbach

 in DocuWare, DocuWareConnect, Dokumentenmanagement

Über unseren langjährigen Kunden und Anwender von Microsoft Dynamics NAV, als auch von DocuWare und DW2BC (Schnittstelle) wurde in der Fachzeitschrift “IT-Matchmaker”, Ausgabe 03 zum Thema “Digital Office – Business Lösungen 2021” ein Artikel geschrieben.

Thema ist die Optimierung eigener Geschäftsabläufe durch Einsatz des Dokumenten-Management-Systems DocuWare. Unter dem Titel “Schnelle Prozesse in alten Gemäuern” berichtet Yannick Müller (Leiter des Bereichs Finanzen, Controlling und IT) über seine Erfahrungen mit der Implementierung des DMS, als auch über daraus resultierende Nutzeneffekte.

Auszug aus dem Intro:
Das Aufgabenspektrum der Verwaltung in der Stiftung Kloster Eberbach ist vielfältig:
Auf dem Gelände nahe Eltville am Rhein befinden sich gastronomische Betriebe, ein Hotel und ein Museum; in einem Schwesterunternehmen wird Wein produziert. Das 1136 gegründete Kloster wird heute für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und als Tagungszentrum genutzt. Aufgrund seiner beeindruckenden mittelalterlich-gotischen Architektur ist es häufig in Filmen („Der Name der Rose“) oder im Fernsehen („Hildegard von Bingen“) zu sehen und wird jährlich von etwa 300.000 Menschen besucht.

Den einseitigen Artikel als PDF-Dokument können Sie über folgenden Link herunterladen:

Download “case-study-stiftung-kloster-eberbach.pdf” case-study-stiftung-kloster-eberbach.pdf – 123-mal heruntergeladen – 588 kB

Suchbegriff eingeben und "ENTER" klicken