Ihre Idee im nächsten Microsoft Dynamics 365 Release?

 in Allgemein, Cloud, ERP Software
Ihre Idee im nächsten Microsoft Dynamics 365 Release?

Das waren noch Zeiten… Als Microsoft alle gefühlten Schaltjahre einen neuen Major-Release veröffentlichte. Mit großer Spannung wurde dann analysiert, was sich so in dem Release verändert hatte und welche Auswirkungen es auf laufende Kundenprojekte oder eigene Branchenentwicklungen hatte. So richtig konnte man damals Microsoft bei der Auswahl der neuen Funktionen nicht in die Karten schauen.

Microsoft veröffentlicht seit einiger Zeit pro Jahr in zwei Release-Wellen (waves) jeweils im April und Oktober einen neuen Major-Release für Microsoft Dynamics 365, sowie die Microsoft Power-Plattform. Microsoft behält sich dabei jedoch vor, die für den jeweiligen Release angekündigten Funktionen in dem Zeitraum zwischen den zwei Wellen zu veröffentlichen. Diese Information ist inzwischen vielen Endkunden und Partnern bekannt.

 

Was hat das nun mit Ihren Ideen zu tun?

 

Den wenigsten Endkunden ist bisher bekannt, dass sie ihre eigenen Ideen und Wünsche direkt an Microsoft melden können. Diese werden öffentlich gesammelt und können durch weitere Kunden und Partner bewertet werden. Um dies übersichtlich zu gestalten, hat Microsoft dafür eine eigene Webseite eingerichtet. Sie erreichen diese Webseite über den direkten Link:

Ideas (dynamics.com)

Alternativ können Sie auch auf der Microsoft Dynamics 365 Experience Webseite starten.

Experience Dynamics 365

Dort erhalten Sie neben dem Link zu Ideas, auch weitere wichtige Links, wie zum Beispiel zu der Dynamics Roadmap (Release-Waves). Zum Zeitpunkt dieses Beitrags befinden sich auf der Dynamics 365 Application Ideas Seite über 3.300 Ideen für Microsoft Dynamics 365 Business Central:

Ihre Idee im nächsten Microsoft Dynamics 365 Release?

Ein wirklich gutes Beispiel

 

Ein wirklich gutes Beispiel einer Umsetzung der Ideas-Seite ist „Backup and restore“.

Die Onlinelösung Microsoft Dynamics 365 Business Central basiert auf einem durch Microsoft verwalteten, sehr zuverlässigen, Sicherungs- und Wiederherstellungskonzept. Sollte durch eine größere unbeabsichtigte Datenveränderung durch den Endkunden, eine Rücksicherung eines älteren Datenstands notwendig sein, so musste dies per Support-Ticket an Microsoft gerichtet werden. Microsoft hat dann in Abstimmung mit dem Endkunden und Partner die Rücksicherung bereitgestellt.

Diese manuelle Abstimmung hat zu unnötigem Zeitverlust geführt. Dies wurde von Partnern, Kunden wie auch Microsoft Mitarbeitern auf Ideas entsprechend bewertet.

Microsoft hat diese Idee aufgenommen und wird diese im Rahmen der 2. Release Welle aus dem Jahr 2020 umsetzen.

Ihre Idee im nächsten Microsoft Dynamics 365 Release?

Fazit

 

Ihr Feedback ist nicht nur uns als Partner, sondern auch Microsoft als Hersteller sehr wichtig. Durch die neue technologische Basis ist Microsoft viel schneller in der Lage auf Marktanforderungen zu reagieren. Posten sie Ihre Ideen einfach direkt auf Microsoft Ideas oder teilen Sie uns diese mit.

Wir übernehmen das auch gerne für Sie.

Denken Sie auch daran, Ideen anderer Kunden und Partner zu bewerten. Durch eine starke und aktive Community wird sich die Microsoft Dynamics 365 Produktfamilie immer besser auf die aktuellen Marktanforderungen einstellen.

Ein Beitrag von Alexander Sturm

Leiter Competence Center Microsoft Dynamics

Alexander Sturm bringt über 20 Jahre IT-Erfahrung in unterschiedlichen Rollen mit. Cloud-Technologie und Business Software sind seine Leidenschaft und “Cloud-first!” ist sein Motto. Seinen Ausgleich zum aufregenden Berufsalltag findet er bei seiner Familie und auf dem Fußballplatz mit seinen 2 Jungs.

Suchbegriff eingeben und "ENTER" klicken

Neuigkeiten der applabs