Datenschutz

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

applabs GmbH
Thorsten Brombach, Gregory Thurgood
Hedderichstr. 108-110
60596 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 58005300

E-Mail: TBrombach@applabs.de

Web: https://www.applabs.de/

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit diesen Datenschutzhinweisen Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden die DSGVO, das Bundesdatenschutzgesetz BDSG (neu) und das Telemediengesetz (TMG).

Die Datenschutzhinweise der applabs GmbH beziehen sich auf die folgenden Webseiten inklusive Unterverzeichnisse:

www.applabs.de

www.vermietung-und-service.applabs.de

http://dms-support.applabs.de

https://applabs-support.freshdesk.com

http://www.dw2nav.de

http://www.dw2bc.de

https://desk.zoho.eu/portal/applabs/home

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. dem Webseitenbetreiber automatisch Informationen erfasst, die uns von Ihrem Browser übermittelt werden.

Wir erheben die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Definition: Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können.

Zu diesen personenbezogenen Daten zählen der Vorname und der Name, die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse. Ebenso als personenbezogene Daten gelten Informationen zu Hobbies, Mitgliedschaften und Vorlieben sowie Internetseiten, die aufgerufen wurden.

Diese Daten werden vom Anbieter nur erhoben, genutzt und gegebenenfalls weitergegeben, sofern der Gesetzgeber dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten einwilligt.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, löschen wir die Daten.

Registrierung auf unserer Webseite

Registrieren Sie sich auf unserer Webseite, um personalisierte Leistungen in Anspruch zu nehmen, werden personenbezogene Daten erhoben. Dazu zählen der Name, die Anschrift, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse als Kontakt- und Kommunikationsdaten.

Die Anmeldung ermöglicht den Zugriff auf Leistungen und Inhalte, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die Möglichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Auf Wunsch teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden. Darüber hinaus berichtigen oder löschen wir die Daten auf Anfrage, vorausgesetzt dem Anliegen stehen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen. Für Rückfragen und/oder für ihre Bitte um Korrektur, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung bzw. Recht auf Vergessenwerden oder Auskunft zu Ihren Daten nutzen Sie bitte die in diesen Datenschutzhinweisen genannten Kontaktdaten.

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir mehrmals pro Jahr über Neuigkeiten zu unseren Produkten DocuWare sowie Microsoft Dynamics 365, zu neuen Entwicklungen in der IT-Branche sowie zu internen Neuigkeiten der applabs GmbH.  Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck oder um sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Für den Empfang des Newsletters ist eine valide (gültige) E-Mail-Adresse erforderlich. Gespeichert werden zudem die IP-Adresse, über die Sie sich für den Newsletter anmelden und das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen uns als Nachweis im Fall von Missbrauch, falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahrens werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf stellen wir Ihnen in jedem Newsletter und auf der Webseite einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch über die in diesem Dokument genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben (z.B. Name, E-Mail-Adresse, und weitere Daten, die Sie angeben), um Ihre Anfragen zu beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) mit Absenden Ihrer Anfrage bzw. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder die Erfüllung eines Vertrags.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von uns zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube und/oder Grafiken und Bilder anderer Webseiten wie z. B.  Teamviewer Plug-In. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend erforderlich. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Wir sind ständig bemüht ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, die IP-Adressen nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können. Dennoch haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in diesem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon erhalten, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

Wenn wir Daten in Drittländer, d.h. Länder außerhalb der Europäischen Union, übermitteln, dann findet die Übermittlung ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Zulässigkeitsvoraussetzungen statt.

Wenn die Übermittlung der Daten in ein Drittland nicht zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen dient, wir keine Einwilligung von Ihnen haben, die Übermittlung nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und auch sonst keine Ausnahmeregelung nach Art. 49 DSGVO gilt, übermitteln wir Ihre Daten nur dann in ein Drittland, wenn ein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO oder geeignete Garantien nach Art. 46 DSGVO vorliegen.

Aufgrund der Erklärung der Ungültigkeit des EU-US-Privacy-Shields (EuGH 16.7.2020) ist eine Verarbeitung in den USA nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO möglich. Eine Übertragung in die USA i.S.d. europäischen Datenschutzniveaus ist mit Erklärung der Ungültigkeit nicht gewährleistet.

Alternativ oder zusätzlich schaffen durch den Abschluss der von der Europäischen Kommission erlassenen EU-Standarddatenschutzklauseln mit der empfangenden Stelle geeignete Garantien nach Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO sowie ein angemessenes Datenschutzniveau. Kopien der EU-Standarddatenschutzklauseln erhalten Sie auf der Website der Europäischen Kommission, abrufbar hier.

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Ihre Einwilligung in Cookies

Für die Einholung, Verwaltung und Optimierung Ihrer Einwilligungen in die Verwendung von Cookies und anderen Diensten zur Betreibung unserer Webseite, nutzen wir den Dienst von Borlabs (Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg). Borlabs holt, bevor die Funktionen der Webseite vollumfänglich benutzt werden können, die nötigen Einwilligungen beim Nutzer datenschutzkonform ein. Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung für alle oder nur für bestimmte Dienste zu geben. Borlabs verwaltet diese und Sie haben jederzeit das Recht Ihre Einwilligung zu widerrufen. In den sog. „Cookie-Einstellungen“ können Sie Ihre Einwilligungen selbst anpassen. Für die Nutzung dieses Dienstes ist die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse und die Speicherung Ihrer Präferenzen hinsichtlich der zu nutzenden Dienste notwendig. Die Daten werden für die Dauer Ihrer Einwilligung (bis zu Ihrem Widerruf) gespeichert, max. aber 365 Tage . Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (in diesem Fall IP-Adresse), haben wir einen Vertrag mit Borlabs gemäß den Bestimmungen aus Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Den Dienst nutzen wir mit rechtlicher Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, da wir gesetzlich verpflichtet sind die datenschutzkonforme Betreibung unserer Webseite und deren Funktionen zu gewährleisten. Eine Verarbeitung außerhalb der EU findet nicht statt.

Dienste von Google

Auf diesen Seiten verwenden wir verschiedene Dienste des Betreibers Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Nachfolgend erläutern wir um welche Dienste es sich handelt und wie dabei u.U. Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Bei der Nutzung dieser Dienste können personenbezogene Daten an Server übermittelt werden, die sich nicht in der EU befinden, z.B. in den USA, und in denen es kein angemessenes Datenschutzniveau gibt. Aufgrund der Erklärung der Ungültigkeit des EU-US-Privacy-Shields (EuGH 16.7.2020) ist eine Verarbeitung nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO möglich. die Sie uns beim erstmaligen Besuch unserer Webseite erteilen können. Ihre einmal gegebene Einwilligung können Sie jederzeit in den Cookie-Einstellungen widerrufen.

Weitere Informationen erhalten Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien von Google, wie unten angegeben.

  • Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Tag Manager bietet eine technische Plattform um andere Webservices und Webtracking-Programme mittels sogenannter “Tags” auszuführen und gebündelt steuern zu können. Google Tag Manager speichert in diesem Zusammenhang Cookies auf Ihrem Computer und analysiert, soweit Webtracking Tools mittels Google-Tag-Manager ausgeführt werden, Ihr Surfverhalten (sogenanntes “tracken”). Diese von einzelnen in Google-Tag-Manager eingebundenen Tags gesendeten Daten werden von Google Tag Manager unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche zusammengeführt, gespeichert und verarbeitet. Alle eingebundenen “Tags” werden in diesen Datenschutzhinweisen nochmals gesondert aufgeführt. Nähere Informationen zum Datenschutz der in Google Tag Manager eingebundenen Tools finden Sie in dem jeweiligen Abschnitt dieser Datenschutzhinweise. Im Rahmen der Benutzung unserer Webseite bei aktivierter Einbindung von Tags von Google-Tag-Manager werden dabei Daten, wie insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Nutzeraktivitäten an Server des Unternehmens Google Ireland Limited übertragen und außerhalb der Europäischen Union, z.B. in den USA verarbeitet und gespeichert.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um Ihren Besuch auf dieser Internetseite auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Tag Manager von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird an Google Ireland Limited übertragen und nicht mit anderen Daten der Google Ireland Limited zusammengeführt.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ihre Einwilligung), entweder im Rahmen der Registrierung bei Google (Eröffnung eines Google-Accounts und Akzeptanz der dort implementierten Datenschutzhinweise) oder, falls Sie sich nicht bei Google registriert haben, durch explizite Einwilligung beim Öffnen unserer Seite. Ihre Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Nutzungsbedingungen Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

  • Google Analytics

Google Analytics ist ein Web-Analysedienst. Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, mit Ihrer Einwilligung. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie:

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 26 Monate. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von uns wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Sie Sie können die Speicherung der Cookies entweder in den „Privatsphäre-Einstellungen“ auf dieser Webseite unterbinden, indem uns beim erstmaligen Besuch unserer Webseite keine Einwilligung für diesen Dienst erteilen, Ihre einmal gegebene Einwilligung widerrufen oder Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

  • Google-AdWords

Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und eventuell durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus dem Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

  • Google Web Fonts

Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, ein Dienst, der von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”) betrieben wird.

Die Web Fonts haben wir bereits vorinstalliert (statisch), wodurch keine Daten an Google übertragen werden.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter:

https://developers.google.com/fonts/faq

https://www.google.com/policies/privacy

https://developers.google.com/fonts/faq• https://www.google.com/policies/privacy

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

  • Google Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein.

Um die Darstellung von Karten und eines Standorts in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“. Ihre Einwilligung können Sie zudem jederzeit in den Cookie-Einstellungen widerrufen.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=deund den Geschäftsbedingungen für Google Mapshttps://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen an.

YouTube

Wir haben auf unserer Webseite die Verlinkung zur Videoplattform YouTube der Google Ireland Ltd. integriert. Wenn Sie es wünschen, können Sie den “YouTube-Button“ oder die Teilen-Funktion nutzen. Dafür ist es erforderlich, sich bei YouTube anzumelden. Die Anmeldung hat zur Folge, dass das Plugin des Anbieters aktiviert wird.
Wenn Sie auf einen YouTube-Button auf unserer Webseite klicken oder auf ein auf unserer Webseite eingebettetes You-Tube-Video, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Webseite von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie einen eigenen YouTube-Account besitzen und dort bereits eingeloggt sein, ermöglichen Sie es YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung deiner Daten durch YouTube bzw. Google erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen unter www.youtube.com sowie in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ bzw. https://policies.google.com/privacy?hl=de

Verwendung des Facebook Social Plug-ins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook der Betreibergesellschaft Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, nachfolgend „Facebook“) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchst haben. Wenn sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. 

Wenn Sie es nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

Bei der Nutzung dieses Dienstes können personenbezogene Daten an Server übermittelt werden, die sich nicht in der EU befinden, z.B. in den USA, und in denen es kein angemessenes Datenschutzniveau gibt. Aufgrund der Erklärung der Ungültigkeit des EU-US-Privacy-Shields (EuGH 16.7.2020) ist eine Verarbeitung nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO möglich. Eine Übertragung i.S.d. europäischen Datenschutzniveaus ist mit Erklärung der Ungültigkeit nicht gewährleistet.

Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

Verwendung von Xing Social Plug-In

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.xing.com/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Xing. Ferner hat Xing unter www.xing.com/app/share Datenschutzhinweise für den XING-Share-Button veröffentlicht.

WordPress und WordPress Statistic

Unsere Webseite ist mit dem Open-Source-Content-Management-System von WordPress erstellt worden. Dieser Dienst wird von Automattic Inc. (60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA) zur Verfügung gestellt (nachfolgend: „WordPress“). WordPress stellt uns bei der Nutzung dieses Services Statistiken zur Verfügung, damit wir unsere Webseite analysieren und optimieren können. Für diese Statistik werden nur anonymisierte Daten  erhoben und gespeichert (z.B. IP-Adresse). Das bedeutet, dass WordPress keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen kann. Des Weiteren werden für diesen Zweck Bewegungsdaten erhoben:

  • die Adresse der aufgerufenen Seite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse der zuvor besuchten Webseite (Referrer URL)
  • Hostname des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit
  • Informationen zu Land/Stadt
  • Anzahl der Besucher, die von einer Suchmaschine kommen
  • Dauer des Webseitenaufenthalts
  • Klicks auf der Webseite

Die Daten werden lokal gespeichert, bis sie für die oben angeführten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Bei der Nutzung dieses Dienstes können Daten an Server übermittelt werden, die sich nicht in der EU befinden, z.B. in den USA, und in denen es kein angemessenes Datenschutzniveau gibt. Aufgrund der Erklärung der Ungültigkeit des EU-US-Privacy-Shields (EuGH 16.7.2020) ist eine Verarbeitung nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO möglich. Die Einwilligung wird trotz der Anonymisierung von Ihnen eingeholt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in den Cookie-Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://automattic.com/de/privacy/

WordPress nutzen wir mit Hilfe des Dienstleistungsangebotes von Incsub (Incsub LLC, PO Box 548, #88100 Birmingham, AL 35201, USA, „Incsub“). Incsub übernimmt für uns das Hosting, die Optimierung der Darstellung unserer Webseite und ihrer Funktionen, sowie auch die Optimierung der Suchmaschinenergebnisse (SEO), die Organisation der Plugins und der Marketing Werkzeuge.

Unser Auftragsverarbeiter, unsere Web-Agentur, hat mit Incsub EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 44 DSGVO und unter Einhaltung geeigneter Garantien gemäß Art. 46 DSGVO.

Alle Webserver und das Hosting werden auf den Plattformen Amazon Web Services, Digital Ocean und Linode verwaltet, die sich in verschiedenen Regionen auf der ganzen Welt befinden. Dazu gehören Website-Hosting, Backups, Webdatenbank, Dateispeicherung, APIs und Protokolldateien. Hosting-, Enterprise- und CampusPress-Kunden können wählen, in welcher Region/in welchem Land die Website gehostet wird, und in diesem Fall werden alle WordPress- und Datenbankdateien für diese Website nur in dieser Region gespeichert. Unsere Webseite wird in Frankfurt am Main in Deutschland gehostet. Die Datenschutzerklärung von Amazon finden Sie hier. Die Datenschutzerklärung von Digital Ocean finden Sie hier. Die Datenschutzerklärung von Linode finden Sie hier.

Die Hosting-Dienste verwenden das Stackpath Content Delivery Network (CDN). Stackpath speichert möglicherweise Weblog-Informationen von Website-Besuchern, einschließlich IPs, UA, Referrer, Standort und ISP-Informationen von Website-Besuchern für 7 Tage. Dateien und Bilder, die vom CDN bereitgestellt werden, können von anderen Ländern als Ihrem eigenen gespeichert und bereitgestellt werden. Die Datenschutzerklärung von Stackpath finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Anbieter finden Sie hier: https://incsub.com/

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung, Recht auf Vergessenwerden und Widerspruch

Sie haben das Recht unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung von Daten zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen (Kontaktdaten: am Ende der Datenschutzhinweise).

Sie haben weiterhin das Recht auf Datenübertragung und Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes wenn Sie die begründete Annahme haben, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzhinweise

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschuthinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neuen Datenschutzhinweise greifen dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Datenschutzbeauftragter:

Kontaktdaten des zuständigen Datenschutzbeauftragten:

Ronald Baranowski
SIX DATENSCHUTZ GmbH
Kasseler Str. 30
61118 Bad Vilbel

rb@six-datenschutz.de

Tel: 06101-982 94 22

Suchbegriff eingeben und "ENTER" klicken